October 29

minuten zum Lesen

3 unglaublich brauchbare Fragen, um Deine Ziele zu erreichen

0  comments

  • Home
  • /
  • Blog
  • /
  • 3 unglaublich brauchbare Fragen, um Deine Ziele zu erreichen

Mit welchen 3 unglaublich brauchbare Fragen kommst Du im Leben einfach immer voran?

Diese 3 Fragen helfen Dir Deine Ziele zu erreichen und auch Dein Geschäft größer/stabiler aufzubauen.

Wenn Du also wirklich vorankommen möchtest, wenn Du Schritt für Schritt Deinen
Zielen näherkommen möchtest
, dann gibt es 3 unglaublich brauchbare Fragen, die Du Dir stellen solltest.

Die erste Frage dazu ist ganz einfach: «wo stehst Du heute?»

Frage Dich einmal; was ist gerade faktisch aktuell in Deinem Leben?

Was ist meine jetzt Situation? Was ist die ist Situation, die gegeben ist?

Es geht dabei nicht darum Dir etwas vorzumachen, sondern effektiv ehrlich mit Dir zu sein!
Der «Fake it until you make it» nonsense funktioniert nicht!

Auch wenn es Dir ein paar Menschen gerne vermitteln wollen.

Dich selbst beim Beantworten dieser 3 unglaublich brauchbaren Fragen zu belügen, ist weder sinnvoll noch nachhaltig.

Noch unterstützt es Dich darin Deine Persönlichkeit in die Richtung zu
entwickeln, die Dir wirklich Erfolge bringt.

Darum frag Dich: wo stehe ich heute?
was ist meine jetzt Situation und sei mit Dir brutal ehrlich in der Beantwortung dieser Frage!

Schau Dir jeden Bereich Deines Lebens an:

  • Wie sehen Deine Finanzen aus?
  • Wo stehst Du genau in Deinem Job
  • in Deiner Firma,
  • im Beruf,
  • was passiert in Deinen Beziehungen,
  • in Deinem Leben?

Was zeigt sich als Fakten jetzt gerade in Deinem Leben?

Mit dem Bewusstsein darüber was jetzt aktuell Dein Leben ist und was Du daran verbessern möchtest, findest Du heraus, wie genau Du etwas verändern darfst.

Das ist die erste der 3 unglaublich brauchbare Fragen.

Die Erste Frage bringt Dich näher an die Persönlichkeit, die Du sein musst, darfst und möchtest, um Deine Ziele zu erreichen und zum Beispiel mehr Wohlstand, mehr Erfüllung, mehr Erfolg, mehr Glück in Deinem Leben Deins nennen zu dürfen!

Also auf zur zweiten wichtigen Frage, der 3 unglaublich brauchbare Fragen

Frage 2, der 3 unglaublich brauchbare Fragen: «wo möchte ich hin, was möchte ich erreichen?»

Also frage Dich einmal, was möchtest Du erreichen?

Wenn Du weißt wo Du bist und weißt wohin Du willst, dann ist der Weg dazwischen nur eine weitere Frage weg!

Wirklich das ist so einfach! Wenn man es sich erlaubt

Wenn Du also diese beiden ersten Fragen beleuchtest, sei da einfach total ehrlich zu Dir selbst und schaue in der Zukunft, wo möchtest Du hin?

  • Wie soll Dein Leben aussehen?
  • Was wäre so ein idealer Tagesablauf?
  • Wie viele Kunden hast Du?
  • Wie viel Geld verdienst Du?
  • Wie sehen Deine Beziehungen und Freundschaften aus?
  • Wie schaut Dein Liebesleben aus?
  • Bist Du am Reisen oder nicht?
  • Was ist Deine ideale Zukunft?
  • Die Zukunft in der Du sein willst.

Ein wenig anders gefragt: «von was möchtest Du weg?»  

Mit der Erkenntnis der Fragen, weisst Du auch das die Menschen sich immer nur von etwas weg bewegen das sie nicht wollen, oder zu etwas hin bewegen das sie wollen!

Dahinter steht dann jeweils eine von zwei Mentalitäten.

Die eine ist ausgerichtet auf das negative, «der weg von Mentalität», der Läufer Mentalität, und das andere ist die hinzu Mentalität!

Die zielorientierte, erfolgsorientierte, schöne Orientierung, die sich an dem Positiven ausrichtet.

Spannender Weise halten nur rund 12% aller Menschen diese Art der Mentalität in sich.
Das Gute ist, Du kannst es jederzeit für Dich umentscheiden. Fokussiere Dich auf das Positive, auf das was Du wirklich erleben möchtest.

Zu wissen was Du NICHT willst, das ist genauso wichtig, wie zu wissen WAS Du möchtest!

Damit Du weißt was Du tun darfst, also in der Mitte (zwischen dem, wo Du bist und wo Du hinwillst) dafür ist die dritte Frage da.

Frage 3 und wie Du die Lücke schliesst

 «was darf ich tun, um an mein Ziel zu kommen? was muss ich tun, um an meine Ziele zu kommen?»

  • Was für Möglichkeiten gibt es?
  • Welche Menschen brauche ich?
  • Wo darf ich neue Dinge lernen?
  • Wie kann ich mein Netzwerk erweitern?
  • Welche Tools und Hilfsmittel fehlen mir?
  • Was würde meinen Weg leichter machen?

Die Antworten brauchen für Dich nicht sofort verfügbar sein. Du kannst Dich entspannen und Dir zeit geben die Antworten zu finden.

Manchmal kommen sie wirklich über Nacht im Schlaf zu Dir.

Ab und an wirst Du etwas aufmerksamer durch die Welt gehen und auf einmal Dinge bemerken, die Dir bisher nicht aufgefallen sind. Das können Menschen sein, Aussagen, Werbungen oder schlicht weg die Bereitschaft etwas Neues zu tun.

Dank dieser 3 unglaublich brauchbare Fragen, öffnest Du Dir eine Welt an Möglichkeiten und erlaubst Dir eine Veränderung von ganz alleine!


Dank diesen 3 unglaublich brauchbare Fragen erlebst Du gerade Deinen nächsten Schritt, wie Du auch in der digitalen Welt Deinen Nutzen findest.

Denn, ehrlich gesagt, alles das Du in irgendeiner Form erfragst, dort wird Dir das Internet die nötigen Antworten liefern, viel schneller als es Dir offline jemals möglich wäre!

Vergiss nicht der Google-Gott erzählt Dir nicht immer die Wahrheit gell, aber Du kannst es benutzen, um herauszufinden und genau zu bestimmen, was Du als nächstes tun darfst.

Wenn Du da Probleme hast, hole Dir einen Coach an die Seite.

Hole Dir jemanden an die Seite, der Dir die richtigen Fragen stellen kann, um herauszufinden wo Du wirklich stehst.

Sei bereit emotionalen schmerz zu riskieren!

Denn wenn Du nicht weißt, wo Du hinwillst, schau Dir einmal das Leben anderer Menschen an.

Auch das kannst Du heute online ohne weiteres tun.

Wenn Du nicht weißt, wie Du das ganze umsetzen sollst selbst, nachdem Du Dir die Fragen gestellt hast und auf Deine Antworten gewartet hast. (Bitte nicht ewig, sondern vielleicht einen Tag darüber Schläfst)

Tipp: lass nicht mehr als Woche untätig verstreichen…

Dann hinterfrage Dich erneut und erlaube Dir mit weiter geöffneten Augen Durch die Welt zu gehen.

Erlaube Dir Möglichkeiten zu erkennen und zu testen, was jetzt wirklich zu Dir passt.

  • Welche Menschen kommen in Dein Leben?
  • Welche Events siehst Du?
  • Welche Werbung popped auf, in Deinem Browser?
  • Oder auf Facebook?
  • Welche Persönlichkeiten die vorher «nie wirklich dagewesen sind»,
  • oder die Du einfach nicht bemerken konntest, weil Du noch nicht die richtigen Fragen gestellt hast, tauchen auf?

Wiederhole diese 3 unglaublich brauchbare Fragen immer wieder. Am Anfang monatlich, später im Quartal und irgendwann nur noch halbjährlich.

 Desto öfters Du abklopfst umso sicherer wirst Du auf Deinem Weg.


Deine Aufgabe, um die 3 Fragen richtig zu nutzen: 

Speichere Dir ein festes Wochenende pro Monat in Deinem Kalender ein an dem Du für ein paar Momente die 3 unglaublich brauchbare Fragen erneut für Dich durchgehst. 

Nimm Dir die Zeit, um auf tiefere Antworten und Einsichten zu kommen.

Sei es Dir Wert, Dein Leben auf eine neue Stufe zu heben, ohne dabei viel Aufwand zu betreiben.

Beobachte die Veränderung in Deinem Leben auf dem Weg, ich weiss schon jetzt, dass Du überrascht sein wirst, wieviel und wie schnell sich für Dich positive Veränderungen einstellen.

Und das alles, dank einfacher, nicht aufwendiger Fragen. Die sich auch für Dich als 3 unglaublich brauchbare Fragen herausstellen werden.

Sonnige Grüsse
Stefan Logar

Der Techie mit Herz


Tags

3 unglaublich brauchbare Fragen, Online Business aufbau, OnlineBusiness, Techie Mit Herz Blog


Hier findest Du weitere Blogs

So festigst Du Deinen Blick auf Deine Zukunft und Motivieren leicht gemacht!

So festigst Du Deinen Blick auf Deine Zukunft und Motivieren leicht gemacht!

Deine Zukunft, Oder Was Du Vom Leben Willst

Deine Zukunft, Oder Was Du Vom Leben Willst

Stefan Logar

Zu Stefan

Stefan ist seit über 13 Jahren international tätig und hilft Menschen dabei ihre Herzensthemen authentisch und menschlich zu Digitalisieren. Da er über 812 Private Kunden geholfen hat ihr Geschäft online zu bringen und dabei mehr als 43'786 € und 70 Cent ausgegeben hat für Tools und Programme, weiss Stefan in wenigen Momenten genau, was jeder einzelne braucht um es sich online leicht zu machen. Seine Kunden nennen ihn liebevoll - Der Techie mit Herz. Wenn Du lernen möchtest, wie Du ein funktionierendes, gewinnbringendes und gleichzeitig menschliches online Geschäft aufbauen kannst, mit so wenig Technik wie möglich, wenn dann aber die richtigen Tools die günstig sind und halten was sie versprechen, dann bist Du hier genau richtig! Er lebt auf den Philippinen mit seiner Familie, 5 Kindern und eine Handvoll Haustiere :-). Dabei liebt er das warme Wetter, das Meer, und die Freiheit sich selbstbestimmt und unabhängig zu Bewegen.

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Jetzt am Workshop "Webseiten leicht gemacht" Teilnehmen

>